Porsche erleben

“Das Leben ist bekanntlich kein Zuschauersport. Geht es doch darum, intensive Erfahrungen zu machen, die unter die Haut gehen. Nicht auf der Tribüne. Sondern auf der Rundstrecke.” Porsche Werbefilm 918 Spyder

Du kannst Bücher und Artikel lesen, Foren durchstöbern und Videos auf YouTube schauen. Trotzdem ist nichts so intensiv, wie das wirkliche Leben.
Daher findest Du nun ein paar Ideen, wie Du die Marke Porsche und deren Fahrzeuge hautnah erleben kannst.

Porsche Zentrum

Der einfachste Weg, aktuelle und gebrauchte Porsche-Modelle zu erleben ist das nächstgelegen Porsche Zentrum.
Porsche Zentren bestechen durch eine aufwändig inszenierte Neuwagenausstellung sowie ein gutes bis sehr gutes Angebot an gebrauchten Fahrzeugen. Du kannst Dir die Modelle in Ruhe ansehen und Dich hineinsetzen. Zudem unterstützen Dich die zumeist sehr freundlichen und hilfsbereiten Mitarbeiter bei Deinen Fragen. Insbesondere wenn Du Dich für einen neuen Porsche interessierst ist ein Porsche Zentrum die Adresse der Wahl. Auf www.porsche.de kannst Du über die Standortsuche Dein nächstgelegenes Porsche Zentrum finden.

_IMG4240

Porsche Zentrum Mannheim: Immer einen Besuch wert

Porsche Museum

2009 eröffnete Porsche in Stuttgart-Zuffenhausen das neue Werksmuseum mit einer Fläche von über 5.000  Quadratemetern und beeindruckender Architektur.
Mit rund 80  geschichtsträchtigen Rennautos, futuristischen Konzeptstudien und seltenen Serienfahrzeugen deckt die Ausstellung von den frühen Anfängen bis zur Gegenwart die gesamte Historie ab. Wechselnde Themen-Ausstellungen (aktuell z.B. “Die Transaxle-Ära”) machen das Museum für den regelmäßigen Besuch spannend.  Zudem veranstaltet Porsche aufwändige Events wie die Porsche Sound Nacht. Hierbei werden die Motoren ausgewählter Renn- und Sportwagen angelassen, sodass die Besucher den Klang der Triebwerke erleben können. Die Highlights der Soundnacht 2015 kannst Du Dir in diesem Video ansehen.

Andere Sportwagenhändler

Neben den Porsche Zentren gibt es einige sehr gut sortierte, freie Händler, die sich auf Sportwagen und Luxusautos spezialisiert haben. Du findest dort zahlreiche seltene Porsche-Modelle und außerdem Fahrzeuge anderer Marken, sodass Du auch einen Vergleich anstellen kannst. Empfehlenswerte Adressen sind beispielsweise Continental Cars in Hamburg oder der Autosalon in Singen.

Porsche mieten

Neben einer Probefahrt beim Händler kannst Du auch einen Porsche mieten.
Das macht besonders dann Sinn, wenn Du noch keine konkrete Kaufabsicht hast oder mehrere Tage fahren willst.
Mit Porsche Drive kannst Du direkt bei Porsche sämtliche Modelle anmieten. Egal ob eine Stunde oder ein ganzes Wochenende. Porsche Drive gibt es in Stuttgart (Zuffenhausen), Berlin und Rotkreuz (Schweiz). Mehr dazu unter drive.porsche.com/de/
Bei Jochen Schweizer gibt es zahlreiche Erlebnisse mit einem Porsche, darunter auch Fahrten auf der Rensntrecke.
Auch manche Autovermieter haben Porsche-Modelle im Angebot.

Motorsport

Die Marke und die Historie von Porsche ist untrennbar mit dem Rennsport verbunden. Unzählige Rennsiege unterstreichen den sportlichen Anspruch. Viele Technologien wie das Doppelkupplungsgetriebe (PDK) oder die Keramik-Verbund-Bremsanalage (PCCB) sind aus dem Motorsport in die Serienfertigung übernommen worden.
Intensiver als auf der Rundstrecke kannst Du die Marke Porsche kaum erleben. Egal ob bei Großveranstaltungen wie den 24h von Le Mans oder bei kleineren Events wie dem Porsche Sports Cup Deutschland. Termine findest Du beispielsweise unter www.porsche.com/germany/sportandevents/motorsport/ oder auf der Webseite der nächstegelgenen Rundstrecke, z.b. dem Hochenheimring oder der Nordschleife.

IMG_1917

Untrennbar miteinander verbunden: Porsche und Motorsport

Werksabholung

Eine ganz besondere Art und Weise seinen neuen Porsche in Empfang zu nehmen ist die Werksabholung im Stammwerk Zuffenhausen.
Eine absolute Empfehlung, wenn Du Dich für ein Neufahrzeug entscheidest. In der Gallerie findest Du alle Stationen einer Werksabholung in Bildern. Eine Führung durch die Fertigung ist ebenfalls Bestandteil der Werksabholung. Hier herrscht jedoch leider Fotografierverbot, weshalb es keine Bilder in der Gallerie gibt.

Das E-Book zur Webseite

Triff die richtige Entscheidung und vermeide teure Fehler!

Klicke das Cover für eine Leseprobe

Du erfährst alles über

U

Auswahl

Modellauswahl & Alles zu Ausstattungsdetails

Technik

Solide Modelle finden, Mängel aufecken & Tachostand verfizieren

Geld

Profitaktiken für die Preisverhandlung & Tipps zum Senken der Unterhaltskosten

 

 

Wem es gelingt aus dem gigantischen Angebot an Porsches aus Vorbesitz das richtige Modell auszuwählen und die Unterhaltskosten geschickt optimiert, der kann den Traum vom Porsche mit einem ganz normalen Angestellten-Gehalt wahrmachen. Wie das geht erfährst Du in der einfachen und verständlichen Anleitung „Jetzt kaufe ich mir einen Porsche!“

30 Tage Geld-zurück-Garantie!

Bonus

  • Checkliste zur Entscheidungsfindung
  • Checkliste zur Zustandsbeurteilung
  • Merkblatt für die Preisverhandlung
  • Kostenlose Updates auf die neuste Auflage, beispielsweise mit aktualisierten Marktdaten
  • VIP-Support mit höchster Priorität

Hunderte zufriedene Leser

Hallo Herr Römer;

MEIN Traum vom 911er wird nun auch wahr! Am nächsten Mi ist mein 997 Cabrio von 2010 mit 49800 km fertig — große Wartung; AU; 111 Punktecheck etc. 👍 wird im PZ Kiel noch vom Verkäufer erledigt!

Ihr E-Book war absolut hilfreich und hat mich in meiner Vorgehensweise bestärkt; es waren sehr viele gute Hinweise für mich dabei!

Vielen Dank!

Triff die richtige Entscheidung und vermeide teure Fehler!

30 Tage Geld-zurück-Garantie!